Verbandsliga

1. Herren

Mehr zu den Herren demnächst hier!

Softball

Unser Verein

Lust auf Softball?!

Wir bilden ein Damen-SoftballTeam!!

Wer also Lust an Softball hat - bitte umbedingt melden!

JUGEND

JugendDu bist schon Zwölf oder Älter?

Dann kannst du schon in unserem Jugend-Team mitspielen!

Neue Gesichter begrüßen wir immer besonders nett!

Ist doch klar!

Komm doch einmal vorbei!

Die Farmers warten!

Farmers PR

Schüler

SchülerVon 7-12 Jahren! Wer hier beginnt, kann es einmal sehr weit bringen: Warum nicht auch in die Major League?

Wilkommen bei den Hänigsen Farmers!                

            Trainingszeiten Winter

 

   Herren   Dienstags  20:00 - 22:00 Uhr

 

                   Aktuelles!!!

AllstarGame 2017 in Hänigsen

 

(03.10.2017) Wow was für ein Spiel erlebten heute die gut 200 Zuschauer beim NBSV All Star Game in Hänigsen. Hatte man erwartet das die Verbandsliga All Stars, mit Ihren zum Teil Bundesliga erfahrenen Spielern, klar gegen die Landesliga Auswahl durchsetzen würden sahen sich gleich von Beginn an eines besseren belehrt.

Gleich in ersten Inning konnte die LL All Stars durch Thomas Müller und Tobias Grabbe mit 2 Runs in Führung gehen. Im Nachschlagen konnten die VL All Stars, bei 2 Aus die Bases laden. Doch dann warf der Mann des Spieles, Steffen Beneke, seinen ersten von 15 Strike Outs.

In den folgenden 2 Innings hatten beide Defensiv Reihen alles im Griff. Im 4 Inning konnten LL Al Stars Ihre Führung auf 3:0 erhöhen. Nico Fricke erzielte den Punkt auf den Hit von Tyronne Franke.

Die Schlagleute der VL Auswahl verzweifelten an den Würfen von Beneke und mussten bis zum 7 Inning warten, bevor Sie die ersten Punkte erzielen konnten. Begünstigt von ein paar Wild Pitches und ein schönen Hit von Sean Payne konnten James Taylor und Matthias Berrios Hinz den 2:3 Anschluss erzielen.

Aber die LL All Stars konnten, begünstigt durch 2 Fehler der VL Defensive, zu Beginn des 8 Innings durch Björn Brozska die Führung auf 4:2 ausbauen.

Doch auch die Offensive der VL All Stars kam nun besser mit den Würfen von Beneke zurecht. Der Leadoff Jörn Höcker kam per Hit auf Base und auf den Hit von Florian Knölke ins Right Field rückte Höcker auf die 2. Base vor. Der LL Right Fielder versuchte noch ein Play an der 1. Base doch sein Wurf ging vorbei und so hatte die VL Runner auf 2+3. Andreas Igl brachte mit einem Ground out Höcker zum 4:3 nach Hause. James Taylor legte dann einen perfekten Bunt auf den F. Knölke scorte und es stand 4:4. Taylor selbst nutze dann einen Wild Pitch und brachte die VL All Stars mit 5:4 in Führung.

Nun waren die LL All Stars unter Druck. Ein Run musste her. Bei einem Aus, traf Kevin Detter den Ball voll und sein weiter Schlag brachte ihn auf die 2. Base. VL Closer Fabrizio Cagliani konnte den nächsten Schlagmann der LL ausstriken. Mit 2 Aus klaute Detter dann die dritte Base. Der nächste Pitch ging am Catcher vorbei und Detter nutze die Chance und erzielte den umjubelten Ausgleich bevor Cagliani, mit seinem dritten Strike Out, die Offensive der LL beendete.

Mit einem Run konnte die VL nun das Spiel gewinnen. Leadoff Marvin Freise brachte sich per Hit auf Base. Jörn Höcker legte einen Sacrifice Bunt und Freise nutzte die Unordnung in der LL Defensive um bis zur 3 Base zu gelangen. Florian Knölke erkämpfte sich einen Walk und lief direkt weiter in Richtung 2 Base. Die LL Defensive versuchte ihn dort auszuwerfen, dies nutze Freise aus und lief den Winning Run für die Verbandsliga All Stars nach Hause.

Danach war erstmal durchschnaufen angesagt.

Bei der anschließenden Ehrung wurden die gastgebenden Hänigsen Farmers für den Gewinn der Jugend Landesliga und der Herren Landesliga geehrt.

Auch der MVP kam aus Hänigsen. Steffen Beneke ging als Pitcher über die vollen 9 Innings, warf 15 Strike Outs und hielt so die LL All Stars fast im Alleingang im Spiel.

Damit endet die Outdoor Saison im NBSV mit einem tollen Baseball Fest. Nochmals vielen Dank an das Organisations Team der Hänigsen Farmers für das Super Event. Sogar die Absprache mit dem Wetter Gott hat toll geklappt, den erst 5 Minuten nach Spielende kam der Regen.

               Son`s im Sommercamp

 

 

 

 

Insgesamt 9 Schüler- und Jugendspieler waren beim NBSV-Sommercamp der Regents in Hannover zu Gast.

Einige Impressionen und Infos gibts auf der Bilder Seite! 

Farmers starten ins spring training!

 

Der Frühling ist da! Raus aus der Halle, rauf auf den Platz! Am Dienstag 29.03.16 beginnt für die Herren wieder die außen Saison mit dem spring training. Von da an trainieren unsere Herren immer Dienstags und Donnerstags von 18-20 Uhr auf dem Ristow Field.

Am Freitag den 01.04. starten dann auch wieder unser Nachwuchs mit der Saison Vorbereitung . Unsere Schüler (6-11 Jahre) und unsere Jugend (12-15 Jahre) trainirt von dort an immer Freitags von 17-19 Uhr. Auch Neueisteiger sind hierzu immer herzlich eingeladen.

 

Hallen Meister!

 

Das Schüler (7-11 Jahre) Team der jsg Hänigsen/Sievershausen sichert sich den Niedersachsen Hallen Meistertitel im letzten Spiel gegen die Bremen Dockers.
Das Final Turnier in Bremen begann für die Farmers noch mit einer knappen Auftakt Niederlage (8:7)gegen die Dohren Wild Farmers.
Hiernach fanden unsere Jüngsten aber wieder in die Erfolgsspur und konnten Siege gegen die Bremen Dockers (7:6), Aurich Shorliners (11:2) und die Lüneburg Woodlargs (3:2) einfahren.
Zum Ende gab es dann noch einen kleinen Dämpfer und das Spiel gegen die Hannover Regents ging mit 3:4 verloren. Sodass man am Ende der Hauptrunde nur den zweiten Platz belegte. Der Platz reichte aber aus um die Farmers für das Finalspiel um den Titel zu qualifizieren.
Hier ging es erneut gegen die Gastgeber aus Bremen.
Im Finale konnten dann dank einer guten Defensive und einer schlagkräftigen Offensive
schnell die Weichen auf Sieg gestellt werden und die Dockers wurden deutlich mit 9:1 bezwungen.
 

Erster Spieltag in der Halle! Jugend sammelt Erfahrungen!

 

Unsere Jugendspieler haben am ersten von drei Hallenspieltagen vor allem viel an Erfahrung gewonnen. Nachdem das erste Spiel mit 8:2 gewonnen wurde, machte sich leichter Optimismus bei Spielern und Trainern breit, der in den folgenden 7 Spielen jedoch der Realität weichen mußte.

Leider konnten die Jugendspieler keiners der folgenden Spiele für sich entscheiden. Trotzdem gingen einige Spiele sehr knapp aus, eines wurde mit gerade einmal 2: 0 verloren. Aber für so ein junges und unerfahrenes Hallenteam waren die Leistungen schon sehr ordentlich. Gerade im Batting haben alle Spieler/Spielerinnen eine super Leistung gezeigt und insgesamt nur 3 Strikeouts erziehlt. Nun gild es in der nächsten Trainingseinheit etwas zu üben, um am 29.11. in Lüneburg vielleicht das ein oder andere Spiel mehr zu gewinnen. TK

Besuch von der World Baseball League...

Am 25. September staunten die Nachwuchs-Spieler der Farmers nicht schlecht, als sich noch ein weiterer Trainer auf dem Platz einfand:

Marc van der Burg von der World Basenball League gab sich die Ehre und brachte die Farmers mächtig ins Schwitzen. Bei einer flotten Batting-Practice konnten die jungen Nachwuchstalente zeigen was sie drauf haben. Die World Baseball League betreibt in Europa und USA neben Ihren eigenen Spielen auch viele Nachwuchs-Camps und eindeutiges Scouting - wer hier auffällt, wird auch schon mal an eine High-School nach Amerika eingeladen - ! Marc ist der Managing Director Europe und als Holländer sogar unserer Sprache mächtig - ein besseres Training kann man sich kaum vorstellen.Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle und - bis hoffentlich- bald mal wieder! TK

Im Sommer ( April bis Oktober) findet das Training auf dem Ristow Field in Hänigsen, Steindamm hinter dem Schützenplatz statt.

Im Winter ( Oktober bis April) findet Ihr uns in der Alten Turnhalle der Grundschule Hänigsen , Am Kindergarten (Eingang gegenüber Edeka )

 

bei Fragen: 05147 / 540

Schüler schlagen sich selbst! Regents mit 2 Siegen beschenkt!

An manchen Tagen, will einfach nichts gelingen. Am vergangenen WE war wieder einer dieser Tage, welchen unser  junges Team verdauen muss. Die Schüler der Farmers mussten sich den Hannover Regents in beiden Spielen geschlagen geben. Dabei hatte alles mit immerhin einem Run im ersten Inning schon leicht positiv angefangen. Jesper Wilkening bot über 2 Innings ein durchaus solides Pitching, hier konnte er viel an Erfahrung mitnehmen. Gerade wenn ein so junger Pitcher einige "Hit byPitch" produziert, ist es sehr schwer noch angstfrei weiter zu werfen, welches er aber super gemacht hat. Egon Kastern übernahm im 3 Inning den Mount und konnte bis zum Ende des Spiels im 6.-Inning (ZEIT!) immerhin 4 K´s sammeln und ebensoviel Erfahrung wie sein Kollege zuvor .Leider waren die Schüler im Vergleich zum letzten Wochenende wie ausgewechselt und wirkten völlig ängstlich und unkonzentriert. Am Schlagmal konnten so leider viel zu weinig Hits produziert werden, dafür sah das Baserunning schon viel besser aus und wir konnten viele Runs durch gutes Baserunning ( und Steeling) erzielen. Im Live-Pitching Modus ist es eben auch für die Schlagmänner sehr schwer einen Ball zu treffen. Insgesamt hat sich das Team durch allzuviel Selbstzweifel an diesem WE selbst geschlagen, denn Hannover wäre ein schlagbarer Gegner gewesen. Die Spieler der Regents wirkten aber insgesamt weit konzentrierter, ein Punkt an dem wir aber gut ansetzten können. Zum Glück gibt es immer ein nächstets Spiel und in vielen Bereichen sieht man schon erste zarte Fortschritte. Also heist es weiter trainieren und munter bleiben! TK

Schüler starten richtig durch! 2 SIEGE gegen Dohren..

Mit einer Kampf-Leistung haben sich die Schüler am vergangenem Spieltag in beiden Spielen gegen die Dohren Wild Farmers durchgesetzt und damit schon angedeutet, welches Potential in dem noch jungen Team steckt. Schon im ersten Inning des Live-Pitching-Spiels konnte Dohren nur einen Run erziehlen und es deutete sich an, dass die Farmers heute konzentrierter bei der Sache sind. Dieser Eindruck verstärkte sich im gesamten ersten Spiel, in welchem die Farmers streckenweise deutlich führten. Erst zum Schluss wurde es noch einmal eng. Schließlich konnten die Farmers das Spiel aber mit 3 Runs Vorsprung für sich entscheiden.! Beflügelt von diesem ersten Erfolg, ging es ins Toss-Game. Hier zeigten die Schüler schon in vergangenen Spielen immer eine gute Leistung. Bis zum TOP des 7 Innings lagen die Farmers in Führung, doch DOHREN schaffte den Ausgleich. Jetzt kam es auf die Batter der Farmers an. Jan-Nichlas Hoppe schaffte ein Single auf die erste Base. Durch ein Sac-Out von Egon Kastern erreichte Jan die 2 Base. Emil Kastern schaffte einen Basehit und Jan die 3.Base. Nun trat Till Sauer AtBat um durch einen starken Linedrive zur ersten vorzurücken...Jan rannte zur Home..der Wurf kam zeitgleich aber der Catcher konnte Ihn nicht unter Kontrolle bringen:  WALK OFF WIN! Die Hänigsen Farmers hatten Ihren ersten WalkOff Hero! Was entsprechend frenetisch gefeiert wurde, ....--! To be Continued!! Weiter so Jungs, das war ein klasse Tag! Großer DANK auch an das "Baseball-MOM-Catering-Team" die mit viel Liebe allerhand köstliches in rauen Mengen hergestellt und angeboten haben. Das war Klasse und hätte für mind. 50 Zuschauer mehr gereicht! TK

Jugend verliert gegen Göttingen beide Spiele

Beim Heimspiel in Gleidingen hat die Spielgemeinschaft leider beide Spiele gegen Göttingen verloren. Beim Hinspiel konnte die Jugend noch ein Spiel gegen Göttingen gewinnen, jetzt zeigten sich die Göttinger allerdings deutlich verbessert. Hier wurde anscheinend fleißig trainiert, ein Umstand der bei der SG nur schwer zu vollziehen ist, übt doch jede Mannschaft zumeist für sich. Ein weiterer Grund möglichst schnell eine eigene Jugendmannschaft zu vervollständigen.

Ein Spielbericht liegt mir leider nicht vor, vielleicht kann mir ein beteiligter noch etwas zukommen lassen! TK

BIG Farmers: - die Großen gewinnen und spielen sich an die Spitze!

Die 1. Herren scheint eine erstklassige Saison zu erwischen und hat in Fischbeck wieder gepunktet: Mit 12:9 wurde ein weiterer Sieg gefeiert und die Farmers beißen sich an der Tabellenspitze fest! 

-Spielbericht folgt!! ( mir liegen keine Daten vor) TK

Die Jugend fand am Sonntag ihren Weg nach Bückeburg ( Buceneers) um in der SG mit den Gleidingern ihre Spiele zu bestreiten.

Die Buceneers bestanden zum Großteil aus sehr großen 15-jährigen, was die Aufgabe nicht leichter machte. Trotzdem konnten unsere Jugend einige Runs erziehlen, auch wenn das Spiel nach 2 Std. im 6. Inning dann 16:4 verloren ging. Im Toss-Game zeigte sich die SG wieder stark und lag bis zum 6 Inning mit 4:1 Runs vorne - im letzten Inning kam es dann bei 2 OUTS zu einer unschönen Kollision ( verursacht durch einen der "Buceneers-Riesen") am 2nd Base  und darauf bedingt zum ausgleichenden Run. Das Spiel wurde dann 4:4 beendet - der Runner auf 2 wurde wegen unfairem Verhalten AUS gesprochen. Dieses Spiel hätte unsere Jugend fast gewonnen, verdient hätten Sie es allemal. Wie immer, muss die Offence stark verbessert werden - genug Ansätze fürs Training konnten die  Assistence-Coaches Bernd Rumpf und Timo Kastern an diesem Spieltag ja sammeln. Am nächsten WE ( 6/7.Juni) gibt es dann bereits ausreichend Gelegenheit, es besser zu machen. Positiv: Wir haben jetzt ein Maskottchen: Spielerhund COOKIE bekommt eine Uniform und ein Cap (vielleicht)!  TK

Schüler kämpferisch in DOHREN!

Zu Besuch bei den "WILD Farmers" zeigten sich die Schüler der (echten) FARMERS im Life-Pitching-Game noch recht labil.

Viele kleine Fehler summieren sich zu einem großen Loss auf dem Punktekonto. Positiv ist, das sich das Pitching immer mehr verbessert und Egon Kastern ab dem 3.Inning schon einige K´s sammeln konnte und auch Jesper Wilkening immer besser wird- die Strikes werden mehr! Weiter so!. Leider ist die Offensiv-Leistung noch immer zu schwach, um für mehr Punkte zu sorgen! Aber am nächsten WE kommen die Dohrener nach Hänigsen und werden vernichtend geschlagen! Das Toss Game ging mit 15:13 verloren, allerdings sollte dieses Ergebnis definitiv angezweifelt werden, denn es wurden mind. 2 Runs der Farmers nicht richtig gescored! Was solls! Im Toss-Game sind wir schon echt gut! TK

Herren mit 2 Siegen zum Saison Auftagt!

 

In diesem Jahr geht das Herrenteam der Farmers nach 10 Jahren Verbandsliga erstmals wieder in der Landesliga auf Punktejagt. Und beim Auftakt (18.04.) in Lüneburg konnte auch gleich der erste Sieg eingefahren werden. Fabian Mauri auf dem Hügel hielt die gegnerische Offensive gut in Schach und das Spiel ging mit 5:9 an die Farmers.

Letzten Samstag ( 02.05.) hieß es dann auch wieder auf dem Ristow Field "Play Ball".

Zu Gast war die 3. Herren der Hannover Regents. Beide Mannschaften erwischten nicht ihren besten Tag in der Defensive. In der Offensive hatten die Landeshauptstädter denn besseren start und die Farmers mustten immer wieder einen kleinen Rückstand hinterherlaufen.

Doch im 5. Inning platzte der Knoten endgültig, es konnten 9 Punkte eingefahren werden. Patrick Arnold wuchtete noch einen Ball über den Outfield Zaun in die Bäume. Die Führung ließen sich die Farmers nun nicht mehr nehmen und die Regents wurden mit 18:11 wieder nach hause geschickt. 

 Jugend schlägt sich tapfer!

Gegen die Hannover Regents war nicht unbedingt mit einem großen Erfolg zu rechnen, trotz allem hat sich die SG Farmers/Mustangs tapfer geschlagen und konnte im TossGame sogar einige Runs gegen Hannover erzielen und sogar einige Innings zu Null über die Bühne bringen: Hier zeigte Hannover Schwäche beim Pitching, aber natürlich auch Stärke in der Offence, ein Bereich, in dem die Jugend der SG noch deutlich stärker werden muss. Insgesamt ein gutes Training für Hannover und eine allzu große Aufgabe für die Farmers. Nächstes mal wird dann hoffentlich mit deutlich "schärferen" Bats geschwungen. TK

 

 Baseball ( T-Ball) für 4-7 Jährige!

Neues T-Ball Team soll gegründet werden.!!

Die Farmers wollen Ihre Jugendarbeit weiter ausbauen und sind froh mit Sascha Schwarze einen Trainer für unsere jüngsten gefunden zu haben.

Jetzt können auch Schüler (T-Baller) im alter von 4-7 Jahren bei uns aktiv werden.

Für weiter infos zu Trainingsterminen und Zeiten meldet euch bitte bei

Thomas Müller Tel. 01782099489

oder per mail unter youth@farmersbaseball.de

 Eine erfolgreiche Spielsaison 2014 von der Spielgemeinschaft    Hänigsen Farmers und Gleidingen Mustangs

Am 26.04.2014 startete die Schülermannschaft der Spielgemeinschaft Hänigsen Farmers/ Sievershausen und Gleidingen Mustangs zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Dohren.
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten in der neuen Spielgemeinschaft und da alles Neuland war, für die Spieler draußen Baseball zu spielen, haben sie ihre Leistung von Spiel zu Spiel gesteigert.
Positiv hervorzuheben ist der Kampfgeist, der Zusammenhalt, das Teamgefühl, die Trainingsbeteiligung und die Unterstützung der Eltern.
Trotz altersmäßiger Unterlegenheit und kurzer Erfahrung und durch ihren Ehrgeiz hat das Team zwei Siege verzeichnen können.
Am 20.09.2014 endete die Sommersaison auf dem heimischen Ristowfield in Hänigsen gegen Lüneburg mit hoher Publikumsbeteiligung.
Wir sehen positiv der Hallensaison 2014/2015 und Niedersachsenmeisterschaft entgegen.

Wer Lust hat, mal vorbei zu schnuppern:
Trainingszeiten sind ab sofort FREITAGS von 17 – 18 Uhr auf dem RISTOW-Field ACHTUNG WINTERTRAININGSZEITEN Beachten!
Hänigsen- hinter dem Schützenplatz!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV-Friesen-Hänigsen Abt. Baseball

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.